Açai Kokosnuss Torte

Açai Kokosnuss Torte

Menge: 6-8 Portionen

Zubereitungszeit: 20 min

Basis

  • 1 Tasse Medjool Datteln, fein gehackt
  • 2/3 Tasse geröstete Mandeln
  • 1/3 Tasse getrocknete Kokosnuss
  • 1 Esslöffel Haselnussbutter

Açai-Schicht

  • 1 1/2 Tassen Cashewnüsse, über Nacht getränkt
  • 1 Tasse Kokosnusscreme
  • 3 Packungen Açai Püree (3x100g)
  • 1 Limette, nur Saft
  • 5 Esslöffel Kokosnussöl
  • 4-6 Esslöffel Ahornsirup

Beläge

  • 1 Tasse gefrorene Himbeeren
  • frischer Thymian

Anleitung

Für die Basis, in einem Mixer die Mandeln und Datteln fein mahlen, dann die getrocknete Kokosnuss-und Nussbutter hinzufügen bis sich eine feine klebrige Masse bildet. Gleichmäßig in einen Kuchenboden drücken und in den Gefrierschrank stellen.

Für die Füllung alle Zutaten in einem Mixer mischen, bis eine glatte Creme entsteht. Probieren und je nach Bedarf mehr Ahornsirup oder Limettensaft hinzufügen.
Über den Boden gießen und 1-3 Stunden lang in den Gefrierschrank stellen, bis es einfriert.

Mit gefrorenen Himbeeren und etwas frischem Thymian servieren. In einem luftdichten Behälter in einem Kühl- oder Gefrierschrank aufbewahren.


Älterer Post Neuerer Post